Andy McSean

Commihalle unplugged

Andy McSean

2012 als Strassenmusiker entdeckt, kam Andy McSean in der Folge zu seinem ersten Plattenvertrag, und so erschien 2014 das Debütalbum «Passenger», welches international lanciert wurde. Der Ostschweizer steht für eingängigen Pop mit Tiefgang. Seine markante Stimme, berührende Texte, moderne Beats und hymnische Refrains prägen den Sound des aktuellen Albums «Changes and Chances», das diesen Frühling präsentiert wurde. Für dieses Album schloss er sich mit den Produzenten des «Department of Noise» zusammen, bekannt u. a. durch ihre Arbeit für Seven, Marc Sway oder Caroline Chevin.

andymcsean.com